Sicherheitsstufe 2 für Schließzylinder

Sicherheitsstufe 2 für Schließzylinder

In der Sicherheitsstufe 2 finden sie Profilzylinder, die ebenfalls über 5- 6 senkrecht angeordnete Stifte verfügen. Zusätzlich ist bei diesem Türschloss teilweise bereits eine zusätzliche seitliche Abtastung des Schlüssels verbaut. Auch ein erhöhter Bohrschutz kann konfiguriert werden. Der erhöhte Bohrschutz ist eine mechanische Einrichtung, die den ersten Stift in der Reihe aus einen gehärteten Stahl beinhaltet. Ach die Außenseite des Profilzylidners  ist dabei aus einem härteren Material gefertigt. So finden sie diese Ausstattung bereits beim DOM IX HT oder beim BKS Livius.
Diese Sicherheitszylinder können zur Absicherung eines Garagentores, eines Hausnebeneinganges oder für gewerblich genutze Gebäude verwendet werden.
Alle diese Schließzylinder verfügen über einen Not- und Gefahrenfunktion, werden mit Sicherungskarte geliefert und sind teilweise bereits als Wendeschlüsselsystem bestellbar.